2 connect Business

2 connect Business bietet Ihnen als kleinem oder mittelständischem Unternehmer kostenlos umfassende und aktuelle Informationen zu allen Fragen im Zusammenhang mit deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen.

Geschäfte machen in den Niederlanden? Sie haben noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten - kompetent und kostenlos!

Aktuelles

Europa wächst zusammen – vor allem in den Grenzregionen: Rechtzeitig zum Europatag am 9. Mai hat die Landesregierung das EU-Kooperationsprogramm „Maas-Rhein“ für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland, den Niederlanden und Belgien auf den Weg gebracht.

more mehr


Der Einzelhandel in Innenstädten an Rhein und Ruhr spürt erheblichen Druck – trotz derzeit günstiger konjunktureller Lage. Wie die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve berichtete, sorgen sich die Kaufleute immer mehr wegen gravierender struktureller Veränderungen – auch in den Niederlanden. IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger: „Online-Handel, demografischer Wandel und auch der Vormarsch von FOCs zwingen den Handel, seine Funktion als Motor lebenswerter Innenstädte und Stadtteilzentren zu verstärken.“ Einen Anstoß dazu gibt die IHK-Initiative „Heimat shoppen“.

more mehr


Article

Seit Kurzem ist eine neue unabhängige Plattform für alle, die im Bereich der deutsch-niederländischen Zusammenarbeit tätig sind, online: AHA24x7.com. Die Website enthält Neuigkeiten, Veranstaltungen, ein Unternehmensverzeichnis, eine Jobbörse und Blogs. Zudem gibt es einen Newsletter, der zweimal wöchentlich mit den neuesten Informationen aufwartet, und eine Facebook-Seite. Alle Kanäle haben gemeinsam, dass sie den Fokus auf wirtschaftliche, kulturelle, touristische und wissenschaftliche Aktivitäten zwischen Deutschland und den Niederlanden legen. Die Website versteht sich als der zentrale Treffpunkt für die deutsch-niederländische Community, um Informationen und Neuigkeiten zu teilen. AHA24x7.com richtet sich an Unternehmen, (touristische) Organisationen, Bildungseinrichtungen und Behörden, die Kontakte knüpfen möchten, Beziehungen intensivieren und Geschäfte von Deutschland aus in den Niederlanden und andersherum anbahnen möchten.

more mehr


Unter dem Motto „Vom Hinterland zur pulsierenden Region“ wollen sieben grenznahe Gemeinden der Euregio Rhein-Waal in Zukunft ihre Zusammenarbeit intensivieren. Dazu haben die Bürgermeister der deutschen Kommunen Goch und Weeze sowie ihre niederländischen Amtskollegen aus Bergen, Boxmeer, Gennep, Mook en Middelaar und Cuijk eine Agenda verabschiedet. Ziel ist es, den Handel zu stärken. Dem vorausgegangen war eine Studie, die in dieser Thematik Nachholbedarf sah.

more mehr