2 connect Business

2 connect Business bietet Ihnen als kleinem oder mittelständischem Unternehmer kostenlos umfassende und aktuelle Informationen zu allen Fragen im Zusammenhang mit deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen.

Geschäfte machen in den Niederlanden? Sie haben noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten - kompetent und kostenlos!

Aktuelles

Vom 24. bis zum 28. Mai 2016 stehen die Niederlande ganz im Zeichen des „Startup Fest Europe“, dem größten internationalen Event für startende und stark wachsende Unternehmen. Am 25. Mai macht das Festival Station an der University of Twente in Enschede, unweit der Grenze zu Deutschland. Organisiert wird es von TKT, der Vereinigung junger Tech-Unternehmen in Twente, der University of Twente, der Saxion University of Applied Sciences sowie dem Kennispark Twente. Dort widmet sich eine Konferenz mit dem Titel „The Future of High Tech“ innovativen Startup-Unternehmen aus dem Technologiesektor. Im Fokus stehen insbesondere die Themen Nanotechnologie, Gesundheitstechnik, Robotik, New Materials und Microfluids. Es sprechen unter anderem Prinz Constantijn der Niederlande, Chris Anderson, Google-Vizepräsident Vint Cerf sowie Dr. Detlef Pohl, Managing Partner bei Siemens Venture Capital.

more mehr


Article

Know-how und Expertise teilen, Experten miteinander vernetzen, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden vertiefen – das sind drei der wichtigsten Ziele, die sich die binationale Online-Plattform AHA24x7.com auf die Fahnen geschrieben hat. Um diese Ziele in Zukunft noch besser erreichen zu können, wurde die Webseite nun um einen redaktionellen Bereich erweitert: Themen-Dossiers bieten ab sofort – unabhängig von tagesaktuellen Bezügen − die Möglichkeit, einzelne Themen ausführlicher zu beleuchten. Dabei setzt die Redaktion auf Kooperationen.

more mehr


Article

In Anwesenheit von ca. 100 Gästen fand die offizielle Eröffnung des GrenzInfoPunktes Rhein-Waal statt. Der GrenzInfoPunkt beantwortet alle Fragen rund um grenzüberschreitendes Wohnen, Arbeiten und Unternehmen.

more mehr


Der Handel zwischen Deutschland und den Niederlanden ist 2015 mit 4,4 Prozent gestiegen. Dies geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die heute publiziert wurden, hervor. Auffällig dabei ist, dass die Exporte von Deutschland in die Niederlande mit 9,3 Prozent bedeutend stärker zulegten als die Importe aus den Niederlanden nach Deutschland, die lediglich einen Zuwachs von 0,4 Prozent verzeichneten. Die Niederlande waren 2015 aufgrund dieser Zahlen im Gesamtumfang der drittgrößte Handelspartner Deutschlands, nach den Vereinigten Staaten und Frankreich, aber noch vor der Volksrepublik China.

more mehr