2 connect Business

2 connect Business bietet Ihnen als kleinem oder mittelständischem Unternehmer kostenlos umfassende und aktuelle Informationen zu allen Fragen im Zusammenhang mit deutsch-niederländischen Geschäftsbeziehungen.

Geschäfte machen in den Niederlanden? Sie haben noch Fragen? Hier bekommen Sie die Antworten - kompetent und kostenlos!

Aktuelles

„Grenzenlos kooperieren“ - unter diesem Leitmotto hat das INTERREG IV A-Projekt „2 connect Business“ drei Jahren lang zahlreiche deutsch-niederländische Kooperationen initiiert und unterstützt. Im Rahmen von knapp 100 Workshops, Netzwerkveranstaltungen, Betriebsbesichtigungen und Unternehmersprechtagen konnten Tausende deutsche und niederländische Teilnehmer mobilisiert werden. Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen in der Euregio Rhein-Waal wurde außerdem gezielt durch finanzielle Zuschüsse gefördert. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 28. November 2014 in der Mercatorhalle Duisburg sollen − neben der Vorstellung der wichtigsten Projektergebnisse – vor allem nachhaltige Antworten auf zukünftige wirtschaftliche Herausforderungen in der Grenzregion erarbeitet werden.

more mehr


"2 connect Business" unterstützt Ihr Unternehmen mit max. € 5.000 beim Schritt über die Grenze.

Möchten Sie als Unternehmer einen neuen Markt erschließen, so kommen zunächst viele Fragen auf Sie zu:
- Wie kann ich mein Produkt im Ausland vermarkten?
- Welche rechtlichen und steuerrechtlichen Regelungen sind zu beachten?
- Wie finde ich geeignete Kooperationspartner im Nachbarland? usw.

Das Projekt "2 connect Business" möchte Sie dabei unterstützen. Neben der individuellen, kostenlosen Beratung durch Experten der Projektpartner und Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen bieten wir Ihrem Unternehmen eine individuelle, finanzielle Förderung bis max. € 5.000 an.

more mehr


Unter der Flagge der Creative Stage Ruhr treffen sich Artisten, Musiker, Autoren und Mode-(Designer) aus Deutschland und den Niederlanden am Dienstag, 4. November, in Duisburg. Dort präsentieren sie während eines Vortrags kreative Projekte und Ideen und können so für sich Werbung machen und potentielle Auftraggeber ansprechen. Auf diese Weise können alternative Formen der Zusammenarbeit entstehen – beispielsweise zwischen Künstlern und Werbemachern oder Designern und Museen. Auf Initiative des INTERREG IV-A Projekts „2 connect Business“ ist es möglich, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Die Organisation der Creative Stage Ruhr übernimmt die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK).

more mehr


Minister Duin für schnellen Ausbau der logistischen Informationstechnologie

Nordrhein-Westfalen will bei der Modernisierung seiner logistischen Infrastruktur enger mit den Niederlanden kooperieren. Auf dem Gebiet der so genannten ‚Industrie 4.0‘ für Transport und Logistik könnten die Niederlande und Deutschland eine internationale Führungsrolle einnehmen, so NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD). Wichtig sei jedoch, nun rasch und vor allem gemeinsam aktiv zu werden, betonte der Minister anlässlich eines bilateralen Wirtschaftsforums der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) am 3. Oktober 2014 in Rotterdam.

more mehr